Dipl.-Phys. Jürgen Hellwig

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

E-Mail:    juergen.hellwig@deutsches-optisches-museum.de
Telefon:  +49 3641 47 26 444

Jürgen Hellwig studierte Physik an der FSU Jena und beendete das Studium 1974 mit dem Diplom.  1974-76 arbeitete er als Prüfingenieur in einem Büromaschinenwerk in Sömmerda, bevor in den Jahren 1976-87 als Konstrukteur im Bereich Meß- und Prüfmittel zu Carl Zeiss in Jena wechselte. Zwischen 1987-2017 war Hellwig im Zeiss-Planetarium Jena mit den Schwerpunkten Produktion von Wissens- und Unterhaltungsshows, Konzeption und Betreuung der Technik, insbesondere der Lasershowanlage beschäftigt. 2007 war Gründungsdirektor des internationalen FullDome-Festivals und seit 2006 ist er Geschäftsführer der Betreibergesellschaft des Planetariums (Sternevent GmbH). 2015 nahm er eine zusätzliche Tätigkeit als Kurator im Optischen Museum auf.

Mit dem Eintritt in das Rentenalter und dem Übergang des Optischen Museums in die Stiftung Deutsches Optisches Museum hat Hellwig eine Teilzeitstelle als Mitarbeiter Museologie und befasst sich mit Recherchen und der Beantwortung von Anfragen, Abwicklung von Schenkungen, Leihverkehr und Dokumentationen, sowie der Vorbereitung und Durchführung von Digitalisierungsprojekten.